Eichenprozessionsspinner

So schützen Sie sich vor den gefährlichen Brennhaaren der Eichenprozessionsspinner (EPS)

Ein trockenes Klima ist das ideale Umfeld für die EPS, hier fühlen sie sich wohl und können sich sehr schnell vermehren.
Ihre Brennhaare sind nicht nur für Menschen gefährlich, sondern auch für Tiere.
Sie verursachen Rötungen und Quaddeln auf der Haut, können aber auch Reizungen im Hals- und Rachenraum bis hin zu einer Bronchitis verursachen.

Wir bieten Ihnen 2 verschiedene Aktions-Schutzausrüstungs-Sets zur Bekämpfung der EPS und zum Schutz vor den gefährlichen Brennhaaren an.

Set 1 Standardausrüstung + Transport-Box + Premiumhaube gratis

Set 2 Standardausrüstung + Transport-Box + Helm gratis


Aktionsflyer

Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an.

Ihr Ansprechpartner ist:
Fabian Schreiner
Tel.: +49 521 309 177
Fax: +49 521 309 6 177
Mail: Fabian.Schreiner@KE.de

Pressekontakt:
Sandra Schütte
Tel: +49 521 309 253
Fax: +49 521 309 6 253
Mail: Sandra.Schuette@KE.de

Zurück